Was wir pressen:

Wir verarbeiten fast alle Obst- und Gemüsesorten:

  • Äpfel
  • Birnen
  • Quitten
  • Holunder
  • Beeren
  • Trauben
  • Kirschen (entsteint)
  • Aronien (Apfelbeere)
  • Möhren
  • Rote Beete
  • und vieles mehr ...

 

Falls Sie kein eigenes Obst haben, erkundigen Sie sich doch in Ihrer Gemeindeverwaltung nach frei verfügbaren Obstbäumen. Oft sind es kostbare alte Sorten in heimatlicher Umgebung!

Die Saftqualität bestimmen Sie selbst ...

Worauf Sie achten sollten:

  • Das Obst oder Gemüse sollte sauber sein
  • Achten Sie auf die Reife (z.B. haben pflückreife Äpfel braune Kerne und der Stil löst sich leicht vom Ast)
  • Ernten Sie das Obst oder Gemüse nicht früher als 2 Tage vor dem Presstermin
  • Faules Obst und Gemüse vorher aussortieren
  • Sie können gerne unterschiedliche Obst- oder Gemüsesorten gleichzeitig von uns verarbeiten lassen und erhalten somit leckere Mischsäfte

Öffnungszeiten:

 

 

Die Saison 2017 endet am Samstag den 21. Oktober.

 

Termine zum Lohnmosten können ab 01. August hier online reserviert werden.

 

Wir bedanken uns bei allen Lohnmost Kunden für Ihren Besuch in 2017 und freuen uns, Sie ab dem 01.Sept. 2018 wieder in unserer Mosterei begrüßen zu dürfen.

 

Der Verkauf von Saft und Erzeugnissen der Chattengauer Ölmühle findet zu folgenden Zeiten statt:

 

Mittwochs 15.00 - 18.30 Uhr

Freitags    15.00 - 18.30 Uhr

Samstags 09.00 - 12.00 Uhr

 

 

 

 

 

 

Kontakt:

Forstweg 8
34281 Gudensberg - Dorla


Tel.: 

05603-910359 

 

Mobil:

0172-6163951

 

Kontaktformular